Freitag, 12. Januar 2018

Bananen Brot 2. 0

Guten Morgen ihr Lieben,

Wohin mit den überreifen Bananen? In den Müll? Nur weil die Schale schon so dunkel ist? Nein bei mir nicht. Da ich auf Bananeneis und Shake keinen Appetit hatte, habe ich wieder ein Bananen Brot gebacken. Ich nenne es Bananen Brot 2.0. Das 1.Rezept was ich dazu erstellt hatte, habe ich nur leicht abgewandelt. Etwas weniger Zutaten, aber genau so viel Geschmack.Die großen Dinkelflocken geben nochmal einen extra Crunchy Geschmack. Ausprobieren lohnt sich. Eingepackt im Kühlschrank aufbewahrt, ist es auch nach 3 Tagen noch frisch.


Ofen auf 180 Grad Ober und Unterhitze vorheizen. Eine kleine Kastenform fetten und mehlen.

3 sehr reife mittelgroße Bananen
200 gr. Dinkelmehl Typ 630
1/2 Tüte Backpulver
1 TL Zimt
Etwas Spekulatiusgewürz
Prise Salz

  1. 2 Eier gr. M

40 gr. Große Dinkelflocken
2 gehäufte TL Erdnussmus

Banane mit der Gabel gut zerdrücken. Eier unterrühren. Alles trocken Zutaten mischen und mit einer Gabel unter die Bananen Eiermasse rühren.

Alles in die Form füllen und ca. 40 Minuten backen. Vor dem Schneiden gut auskühlen lassen.

 Guten Appetit 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen